Kurioses
Urlaub in Pfuhl 1972: „Es ist und unerklärlich, wie sie auf unseren Ort gekommen sind“
Urlaub in Pfuhl 1972: „Es ist und unerklärlich, wie sie auf unseren Ort gekommen sind“

1972 | Urlaub in Pfuhl: „Es ist uns unerklärlich, wie sie auf unseren Ort gekommen sind“

Im Jahr 1972 fragt eine Dame bei der Gemeinde Pfuhl an, ihr eine Unterkunft für ihren Urlaub zu vermitteln. Die Gemeinde sieht sich aber nicht als „Fremdenverkehrsort im üblichen Sinne: (…), zwar nur 3 km vom Münster entfernt, aber Urlauber sind hier keine.“

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Wiley-Club, 1992 (Botzenhardt)

WILEY PATROL – Ein denkwürdiger Rückblick auf 70 Jahre Wiley Club

Zur Feier des 70. Jubiläums der Eröffnung des Wiley Club hat der Historiker und Autor Eberhard A. Merk einen reich bebilderten Beitrag über 60 Seiten verfasst, der neben der Clubgeschichte auch neue Aspekte des deutsch-amerikanischen Zusammenlebens aufzeigt.

(mehr …) Zeitstrahl
Geschichtsstelen
Erlöserkirche Stele vor Einweihung

2021 | Neuartige Geschichtsstele an der Erlöserkirche in Offenhausen

Im Juni 2021 wurde eine neue Stele vor der Erlöserkirche in Offenhausen feierlich enthüllt. Sie erläutert nicht nur die (Bau-)Geschichte des Gotteshauses, sondern erstmalig befindet sich auf einer zweiten Tafel eine kunsthistorische Interpretation des Altarbildes von Günther Spät.

(mehr …) Zeitstrahl
Kurioses
Rei(ch)skammer der bildenden Künste. Auszug aus einem Baugesuch.

Kuriositäten im Stadtarchiv

Ab und an begegnen den Mitarbeitenden im Archiv skurrile, unglaubliche oder durchaus unterhaltsame Dinge. Seien es lustige Schreibfehler auf alten Akten, seltsame Anfragen oder einfach nur unerklärliches. Wir möchten diese Webseite auch dazu nutzen um die amüsante Seite der Archivarbeit zu zeigen. Dies tun wir in unserer Kategorie „Kurioses„.

(mehr …) Zeitstrahl
Geschichtsstelen
Stele an der "Grünen Brücke"

2020 | „Grüne Brücke“: Neue Stadtgeschichtsstele

Im Herbst 2020 wurden die Stadtgeschichten um eine neue Stele samt Infotafel erweitert: Direkt an der Fuß- und Radverkehrsachse „Grüne Brücke“ zwischen der Meininger Allee und den Glacis-Anlagen („An der Caponniere“) gelegen, vermittelt die neue Infotafel die Hintergründe zur Grünen Brücke.

(mehr …) Zeitstrahl
Geschichtsstelen
Geschichtsstele Donaubad (StANU)

2020 | Neue Geschichtsstele am alten Donaubad

Die Stele erläutert die Geschichte des ersten Donaubades das in den 1950er-Jahren errichtet wurde als gemeinsames Projekt der Städte Neu-Ulm und Ulm. 2019 erfolgte der Abbruch des Bades, und damit der Keimzelle des heutigen Donaubades.
Standort: am Donauuferweg zwischen Adenauerbrücke und Orange Campus (beim Pegelhäuschen)

(mehr …) Zeitstrahl
Geschichtsstelen
Geschichtsstele Burlafingen (StANU)

2021 | Neue Geschichtsstele zum römischen Kleinkastell Burlafingen

Seit Frühjahr 2021 erinnert eine neue Stadtgeschichtsstele an das römische Kleinkastell in Burlafingen. Standort: Am Ende der Feldstraße in Burlafingen. Zur Aufwertung der Örtlichkeit entschied das Grünflächenamt zusätzlich eine Linde zu pflanzen.

(mehr …) Zeitstrahl
Kurioses
Antrag auf Wildschadenfeststellung

1967 | Das Jahr des spektakulären Nussraubes

Ein Antrag, wie ihn die Jagdbehörde vermutlich selten zu bearbeiten hatte.

(mehr …) Zeitstrahl
Kurioses
Zigarrenschachtel vor histoschem Bild des Rathauses Neu-Ulm (Bild StANU)

1954 | …und zur Einweihung: Zigarren!

1954 wird das Neu-Ulmer Rathaus feierlich eingeweiht. In der Sammlung des Stadtarchivs gibt es nicht nur Bilder von den Festlichkeiten und vom Bau, sondern auch diese kleine Holzschachtel.

(mehr …) Zeitstrahl
Kurioses

1948 | Ein kleiner Nacktclub der Preisklasse „Osiris“ und ein gut gefüllter Ratskeller

Bei der Bürgermeisterwahl 1948 erreichte unsere Verwaltung eine etwas andere Bewerbung.

(mehr …) Zeitstrahl
Kurioses
Fein säuberlich abgeheftet finden sich die Musterbögen im Verwaltungsakt (Foto: StANU)

1973 | Toilettenpapier, Marke: „flott“, cordcrepp, weiß mit Volleinschlag und Hülse

Hierfür entschied man sich nach einer regen Diskussion um die Anschaffung von neuem Toilettenpapier für die Neu-Ulmer Schulen und öffentlichen Gebäude.

(mehr …) Zeitstrahl
Neu-Ulmer Meilensteine
Atemschutzmasken aus Textil auf Foto von Abstandshaltern (Foto: Oleg Kuchar)

2020 | Die Corona-Zeit für die Nachwelt erhalten

Unser Stadtarchiv hat sich bereits früh mit der Frage beschäftigt: Wie können wir die Pandemie für das Archiv festhalten?

(mehr …) Zeitstrahl
Demokratie! – 75 Jahre Stadtrat
Flyer „Demokratie! 75 Jahre Stadtrat Neu-Ulm“
Flyer „Demokratie! 75 Jahre Stadtrat Neu-Ulm“

2021 | „Demokratie! 75 Jahre Stadtrat Neu-Ulm“

Im Jahre 1946 tagte in Neu-Ulm der erste Stadtrat nach dem Zweiten Weltkrieg.

(mehr …) Zeitstrahl
Demokratie! – 75 Jahre Stadtrat
Zweiter gewählter Stadtrat Neu-Ulm, 1948
Zweiter gewählter Stadtrat Neu-Ulm, 1948

1948 | Stadrats- und Bürgermeisterwahl

Die zweite Wahl für die Neu-Ulmer Bürgerinnen und Bürger soll nun auch einen neuen Bürgermeister benennen.

(mehr …) Zeitstrahl
Demokratie! – 75 Jahre Stadtrat
Erster öffentlich gewählter Stadtrat in Neu-Ulm, 1946
Erster öffentlich gewählter Stadtrat in Neu-Ulm, 1946

1946 | der erste von der Bevölkerung gewählte Bei-/Stadtrat

Am 27. Januar 1946, auf den Tag genau ein Jahr nach der Befreiung des des KZ Auschwitz durch die russische Armee, findet in Neu-Ulm die erste öffentliche Beirats-/Stadtratswahl nach dem Zusammenbruch.

(mehr …) Zeitstrahl
Neu-Ulmer Meilensteine
Der erste Beirat der Stadt Neu-Ulm, 1945
Der erste Beirat der Stadt Neu-Ulm, 1945

1945 | die zarte Pflanze Demokratie

25. Juni 1945, erste Sitzung des Beirates: Beginn einer demokratischen Selbstverwaltung in Neu-Ulm.

(mehr …) Zeitstrahl
Neu-Ulmer Meilensteine
Das Donaucenter als Projektionsfläche (Rüstungsschmie.de)

2019 | 150 Jahre Stadterhebung

Im Jahr 1869 verlieh Ludwig II. Neu-Ulm „in allergnädigstem Wohlwollen“ die Stadtrechte. 58 Jahre nachdem das Gemeindeleben von “Ulm auf dem rechten Donauufer“ begann, erwachte durch die Stadterhebung in der Gemeinde ein neues Selbstbewusstsein, eine neue Ära war eingeläutet. Seitdem war und ist Neu-Ulm ein Ort, an dem das Neue einen besonderen Stellenwert genießt.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Flyer zum Aufruf, Frühjahr 2021 (logolio)

2021 | „51-91-21 US ARMY IN NEU ULM“ – Die Idee

Ein Jubiläum, ein Aufruf, unzählige Einreichungen, viele Geschichten, eine neue Webseite, eine Broschüre. Eine kurze Einführung.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Richtfest des HNU-Gebäudes, 2007
Richtfest des HNU-Gebäudes, 2007

2008 | Hochschule Neu-Ulm (HNU)

Pünktlich zur Landesgartenschau, in deren Areal das Gebäude steht, wird 2008 der neue Sitz der HNU fertiggestellt, die sich bis dahin in der alten High School in der Steubenstraße befand.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Bierkrug NATO Sergeant‘ Club Ulm/Neu-Ulm (1965-1990)
Bierkrug NATO Sergeant‘ Club Ulm/Neu-Ulm (1965-1990)

1965 | Ein Krug mit Geschichte

In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg begann der Ost-West-Konflikt und man sah in der Sowjetunion eine Bedrohung. Die westeuropäischen Staaten des Brüsseler Paktes baten die USA um militärischen Beistand. Zusammen mit Kanada einigte man sich auf die Gründung eines Militärbündnisses.

(mehr …) Zeitstrahl
Geschichtsstelen
Stadtgeschichtsstele im Wiley
Stadtgeschichtsstele im Wiley

2021 | Neue Geschichtsstelen im Wiley

Am 26. Juli, also genau 30 Jahre nach dem Abzug der US-Armee aus Neu-Ulm wurden die „Stadtgeschichten“ im Rahmen der Aktionswoche „51 – 91 – 21“ um fünf neue Stelen samt zehn Infotafeln erweitert.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Broschüre „Besatzung, Lebensalltag, Freundschaft“
Broschüre „Besatzung, Lebensalltag, Freundschaft“, fotografiert im Wiley

2021 | Broschüre „Besatzung, Lebensalltag, Freundschaft“

Ein Herzstück der Aktionswoche „51 – 91 – 21“ ist die neue Broschüre zur Geschichte der US-Armee in Neu-Ulm, die ab sofort im Rathaus kostenlos erhätlich ist.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Flaggeneinholung (SWP, Simon Resch)
Flaggeneinholung (SWP, Simon Resch)

1991 | Flaggeneinholung, Feierstunde und Farewell

Am 26. Juli 1991 wurde mit einer militärischen Zeremonie in der Turnhalle des Wileys die Besatzung Neu-Ulms durch die US-amerikanischen Streitkräfte nach 40 Jahren offiziell beendet.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Theke der Schlossgaststätte (Schmidt)
Theke der Schlossgaststätte (Schmidt)

1957 – 1992 | German Schnitzel

„We have had a super time at Elisabeth’s. Your family has been like our family. Your friendship has made our stay in Germany much more memorable“

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Schlagstock der Military Police
Schlagstock der Military Police

1987 | Ein Schlagstock bleibt in Neu-Ulm

Noch lange nach dem Tod ihres Mannes, der zeit seines Lebens Polizeibeamter war, hat eine Bürgerin den Schlagstock aufgehoben.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
The Weekly Diary, 1953
The Weekly Diary, 1953

1953 | In Neu-Ulm steht das Terrace Hofbrauhaus, eins, zwei, gsoffa!

Betsy Butterfield serviert GIs bayerisches Bier.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Security DAWGS im Wiley (Wacker)
Security DAWGS im Wiley (Wacker)

1988 | Die Wachhunde des Wiley

Die Security DAWGS waren eine von zwei Spezialeinheiten im Wiley, die für die Sicherheit der Barracks zuständig waren.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Schürze und Eispickel von Karl Steger (Rued)
Schürze und Eispickel von Karl Steger (Rued)

1955 | Vom Gläserspüler zum Barmann

Mit Anfang 20 begann Karl Steger im EM-Club (Wiley Club) als Gläserwäscher zu arbeiten. Er fuhr täglich mit dem Fahrrad zu den Wiley Barracks und arbeitete vom frühen Abend bis zum nächsten Morgen durch.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Wiley-Gelände nach 1991 (Reichert)
Innenraum, Wiley-Gelände nach 1991 (Reichert)

1992 | Leerstandsvisite

Die Gebäude und Einrichtungen des Wiley waren Ende der 1980er Jahre nach fast 40 Jahren in die Jahre gekommen.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Deutsch-Amerikanische Feuerwehrübung (Hartlieb)
Deutsch-Amerikanische Feuerwehrübung (Hartlieb)

1975 | Deutsch-Amerikanische Feuerwehrübung

Die Feuerwehr der US Armee war 1975 mit nur einem Fahrzeug recht dürftig ausgestattet.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Höhenluft gegen Keuchhusten (Guther)

1953 | Höhenluft gegen Keuchhusten

Die beiden Mädchen Irene und Elisabeth litten unter einer schweren Form von Keuchhusten. Nachdem die üblichen medizinischen Mittel nicht halfen, ergriffen die Ärzte und die US-Luftwaffe zu ungewöhnlichen Maßnahmen.

(mehr …) Zeitstrahl
US-Army in Neu-Ulm
Jim-Beam-Flasche, um 1985 (Einreichung von privat)

1985 | Christmas-GIs

Für die jungen US-amerikanischen Soldaten war es nicht leicht, ihren Dienst tausende Kilometer von der Heimat entfernt in einem fremden Land und einer fremden Kultur zu leisten.

(mehr …) Zeitstrahl
Geschichtsstelen
Geschichtsstele an der "Grünen Brücke"

Die Neu-Ulmer Geschichtsstelen

Seit 2008 erwecken mittlerweile knapp 100 Tafeln der „Stadtgeschichten“ des Neu-Ulmer Stadtarchivs die Historie zum Leben. Die neuesten Aktivitäten um diese Stelen stellen wir hier auf dieser Webseite unter der Rubrik „Geschichtsstelen“ vor.

(mehr …) Zeitstrahl