Geschichtsstelen
Geschichtsstele an der "Grünen Brücke"

Die Neu-Ulmer Geschichtsstelen

Seit 2008 erwecken mittlerweile knapp 100 Tafeln der „Stadtgeschichten“ des Neu-Ulmer Stadtarchivs die Historie zum Leben. Die neuesten Aktivitäten um diese Stelen stellen wir hier auf dieser Webseite unter der Rubrik „Geschichtsstelen“ vor.

An 100 Standorten im Stadtgebiet wird auf Tafeln die Entwicklung der Stadt und ihrer Dörfer erzählt. Bedeutende Bürgerinnen und Bürger, Gebäude, Bauwerke und historische Wegmarken Neu-Ulms und der bis in die 1970er Jahre selbstständigen Gemeinden werden beschrieben. Die Infotafeln sind an markanten Gebäuden oder an nicht zu übersehender Stelle auf extra hierfür gestalteten Stahlstelen im Straßenraum platziert.

Link auf die Webseite der Stadt zu allen Stadtgeschichtsstelen:
>>> Neu-Ulmer Stadtgeschichten – Stadtrundgänge – Stadt Neu-Ulm

Zeitstrahl