US-Army in Neu-Ulm
Stadtgeschichtsstele im Wiley
Stadtgeschichtsstele im Wiley

Neue Geschichtsstelen im Wiley

Am 26. Juli, also genau 30 Jahre nach dem Abzug der US-Armee aus Neu-Ulm wurden die „Stadtgeschichten“ im Rahmen der Aktionswoche „51 – 91 – 21“ um fünf neue Stelen samt zehn Infotafeln erweitert.

Auf dem Gelände der Hochschule Neu-Ulm erwecken die Stelen ab sofort die Historie des Wiley von 1805 bis heute zum Leben. Sie bringen die Ausstellung „Zeitraffer Wiley“, die zum 150. Stadtjubiläum 2019 geschaffen wurde in eine dauerhafte Form. Zu den bisherigen Informationen kamen noch Fakten, Infos und Fotos hinzu, die das Stadtarchiv in seiner Recherche zur Jubiläumswoche recherchiert und erhalten hat.

Alle Stelen als PDF zum Download: Wiley Stelen 1-10

Link auf die Webseite der Stadt zu allen Stadtgeschichtsstelen:
Neu-Ulmer Stadtgeschichten – Stadtrundgänge – Stadt Neu-Ulm


On July 26, exactly 30 years after the withdrawal of the U.S. Army from Neu-Ulm, the „City Stories“ were extended by five new steles along with ten information boards as part of the „51 – 91 – 21“ action week. On the grounds of Neu-Ulm University, the stelae now bring the history of Wiley from 1805 to the present day to life. They bring the exhibition „Zeitraffer Wiley“, which was created for the 150th city anniversary in 2019, into a permanent form. Added to the previous information were facts, info and photos researched and obtained by the city archives in its research for the anniversary week.

Download as PDF: Wiley Stelen 1-10

Zeitstrahl