<<< zurück
Kurioses
Rei(ch)skammer der bildenden Künste. Auszug aus einem Baugesuch.
Kuriositäten im Stadtarchiv

Ab und an begegnen den Mitarbeitenden im Archiv skurrile, unglaubliche oder durchaus unterhaltsame Dinge. Seien es lustige Schreibfehler auf alten Akten, seltsame Anfragen oder einfach nur unerklärliches. Wir möchten diese Webseite auch dazu nutzen um die amüsante Seite der Archivarbeit zu zeigen. Dies tun wir in unserer Kategorie "Kurioses".

Zeitstrahl
Kurioses
Zigarrenschachtel vor histoschem Bild des Rathauses Neu-Ulm (Bild StANU)
1954 | …und zur Einweihung: Zigarren!

1954 wird das Neu-Ulmer Rathaus feierlich eingeweiht. In der Sammlung des Stadtarchivs gibt es nicht nur Bilder von den Festlichkeiten und vom Bau, sondern auch diese kleine Holzschachtel.

Zeitstrahl
Kurioses
1948 | Ein kleiner Nacktclub der Preisklasse „Osiris“ und ein gut gefüllter Ratskeller

Bei der Bürgermeisterwahl 1948 erreichte unsere Verwaltung eine etwas andere Bewerbung.

Zeitstrahl
Kurioses
Fein säuberlich abgeheftet finden sich die Musterbögen im Verwaltungsakt (Foto: StANU)
1973 | Toilettenpapier, Marke: „flott“, cordcrepp, weiß mit Volleinschlag und Hülse

Hierfür entschied man sich nach einer regen Diskussion um die Anschaffung von neuem Toilettenpapier für die Neu-Ulmer Schulen und öffentlichen Gebäude.

Zeitstrahl